One Two
Sie sind hier: Startseite

Neuigkeiten

Unsere Neuen stellen sich vor: Melinda Michel

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl von Prof. Dr. Kathrin Chlench-Priber

Mehr…

"Engagiert!" - Studierende stellen ihre Projekte vor

"Engagiert!" - Studierende stellen ihre Projekte vor

Neue Reihe über studentisches Engagement im Sozial- und Kulturbereich

Mehr…

Unsere Neuen stellen sich vor: Dr. Marius Reisener

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl von Prof. Dr. Andrea Polaschegg

Mehr…

Veranstaltungen

29.06.2022 - Sandra Janßen (Erfurt): Totalitärer Hörsinn. Politische Anthropologie und Psychologie in Günther Anders’ »Molussischer Katakombe«

Vortrag im Rahmen des Bonner literatur- und kulturwissenschaftlichen Kolloquiums, veranstaltet von Alexander Kling, Sabine Mainberger und Andrea Polaschegg

Mehr…

04.07.22 - Gegenwart als Technofossil. "Material Turns" und planetare Zeitlichkeit in der zeitgenössischen Lyrik.

Lesung & Autorengespräch mit Steffen Popp und Daniel Falb. DFG-Graduiertenkolleg 2291 Gegenwart/Literatur. Geschichte, Theorie und Praxeologie eines Verhältnisses.

Mehr…

06.07.2022 - Sabine Schneider (Zürich): Welt im Winkel. Idylle als 'Denkraum' in der Prosa des Realismus

Vortrag im Rahmen des Bonner literatur- und kulturwissenschaftlichen Kolloquiums, veranstaltet von Alexander Kling, Sabine Mainberger und Andrea Polaschegg

Mehr…

11.07.2022 - Abendvortrag "Raum-Zeit-Erzählen. Das Chronotopos-Konzept als Desiderat der Narratologie" mit Dr. habil. Michael Ostheimer (Chemnitz

Eine Kooperation des SPP des Instituts für Germanistik, Vergleichende Literatur- und Kulturwissenschaft mit dem DFG-Graduiertenkolleg 2291 Gegenwart/Literatur. Geschichte, Theorie und Praxeologie eines Verhältnisses

Mehr…

12.07.2022 - Workshop ,,Zeit|Ordnung. Die Theorie des Chronotopos aus interdisziplinärer Perspektive'' mit Dr. habil. Michael Ostheimer (Chemnitz)

Eine Kooperation des SPP des Instituts für Germanistik, Vergleichende Literatur- und Kulturwissenschaft mit dem DFG-Graduiertenkolleg 2291 Gegenwart/Literatur. Geschichte, Theorie und Praxeologie eines Verhältnisses

Mehr…

12.07.2022 - Filmvorführung DEFA-Dokumentarfilm ,,Erinnerungen an eine Landschaft – Für Manuela''

Eine Kooperation des SPP des Instituts für Germanistik, Vergleichende Literatur- und Kulturwissenschaft mit dem DFG-Graduiertenkolleg 2291 Gegenwart/Literatur. Geschichte, Theorie und Praxeologie eines Verhältnisses

Mehr…

Artikelaktionen