One Two
Sie sind hier: Startseite

Veranstaltungen

14.04.2020 - SPP-Kolloquium

Doktoranden- und Habilitanden-Kolloquium des Strukturierten Promotionsprogramms (SPP)

Mehr…

[Nachholtermin] 29.04.2020 - Birgit Münch: Neue Zeiten. Temporalität in Alexandre Lenoirs Museumskonzept

Eine Veranstaltung des DFG-Graduiertenkollegs 2291 Gegenwart/Literatur. Geschichte, Theorie und Praxeologie eines Verhältnisses

Mehr…

[Abgesagt] 05.05.20 - Stephan Brössel (Münster): Die Zukunft der Zwischenphase. Grundlagen und Charakteristika einer literarischen Reflexion von Zeit zwischen Goethezeit und Realismus

Eine Veranstaltung des DFG-Graduiertenkollegs 2291 Gegenwart/Literatur. Geschichte, Theorie und Praxeologie eines Verhältnisses

Mehr…

06.05.2020 - Elke Dubbels: Titel wird noch bekannt gegeben

Vortrag im Rahmen des Bonner literatur- und kulturwissenschaftlichen Kolloquiums, veranstaltet von Ursula Geitner, Alexander Kling und Christian Moser

Mehr…

13.05.2020 - Nicolas Pethes (Köln): Philologie als Medienpraxis: Buchformat, Papierarbeit und digitale Methoden

Vortrag im Rahmen des Bonner literatur- und kulturwissenschaftlichen Kolloquiums, veranstaltet von Ursula Geitner, Alexander Kling und Christian Moser

Mehr…

[abgesagt] 20.05.2020 - Julia Bodenburg (Münster): Chorpräsenz. Bemerkungen zu Gegenwart und Öffentlichkeit chorischer Figuren

Eine Veranstaltung des DFG-Graduiertenkollegs 2291 Gegenwart/Literatur. Geschichte, Theorie und Praxeologie eines Verhältnisses

Mehr…

27.05.2020 - Katra Byram (Columbus / Ohio): Titel wird noch bekannt gegeben

Vortrag im Rahmen des Bonner literatur- und kulturwissenschaftlichen Kolloquiums, veranstaltet von Ursula Geitner, Alexander Kling und Christian Moser

Mehr…

08.06.2020 - Elias Kreuzmair (Greifswald) und Magdalena Pflock (Greifswald): Titel wird noch bekannt gegeben

Eine Veranstaltung des DFG-Graduiertenkollegs 2291 Gegenwart/Literatur. Geschichte, Theorie und Praxeologie eines Verhältnisses

Mehr…

09.06.2020 - Workshop: Wie über Gegenwart schreiben?

Workshop mit Ansgar Nünning (Gießen), Niels Werber (Siegen) und Robert Matthias Erdbeer (Münster)

Mehr…

17.6.2020: Christian Junge (Marburg): Unendliche Wortlisten als kulturelle Identität – al-Shidyaq und der Beginn der arabischen Moderne im 19. Jahrhundert

Vortrag im Rahmen des Bonner literatur- und kulturwissenschaftlichen Kolloquiums, veranstaltet von Ursula Geitner, Alexander Kling und Christian Moser

Mehr…

01.7.2020: Claude Haas (Berlin): Der historische Roman in der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur

Vortrag im Rahmen des Bonner literatur- und kulturwissenschaftlichen Kolloquiums, veranstaltet von Ursula Geitner, Alexander Kling und Christian Moser

Mehr…

Mehr…

Die Institutsbibliothek bleibt bis auf Weiteres geschlossen!

Um eine weitere Ausbreitung des Corona-Virus zu verhindern, hat das Rektorat beschlossen, die Instituts- und Seminarbibliotheken der Universität Bonn bis auf Weiteres zu schließen.

Auch die Universitäts- und Landesbibliothek bleibt vorerst geschlossen.

Um die Ausfälle der Literaturversorgung für die Zeit der Schließung so gering wie möglich zu halten, stellt die ULB hier eine Übersicht online verfügbarer Angebote der Literaturversorgung bereit.

 

Artikelaktionen