One

 
Two
Sie sind hier: Startseite 9.6.2021 - Dana Bönisch (Bonn): Entanglement of everything? Poetiken und Ethiken der Relationalität

9.6.2021 - Dana Bönisch (Bonn): Entanglement of everything? Poetiken und Ethiken der Relationalität

Vortrag im Bonner literatur- und kulturwissenschaftlichen Kolloquium

Kurzübersicht
Art des Termins
  • Vortrag
Wann 09.06.2021
von 18:00 bis 19:30
Wo Zoom/digital
Termin übernehmen vCal
iCal

Der Vortrag setzt sich mit den zunehmend ubiquitären Tropen des Posthuman(istisch)en auf der Folie von Raumdiskursen und im Hinblick auf eine (neue?) narrative Ethik auseinander. Diskutiert werden u.a. Texte von J.M. Coetzee und Olga Tokarczuk.


Die Vorträge werden digital per Zoom im Rahmen des Bonner literatur- und kulturwissenschaftlichen Kolloquiums (veranstaltet von Ursula Geitner, Alexander Kling und Christian Moser) stattfinden.

Die Zugangslinks zu den Vorträgen des Bonner Kolloquiums werden über Germsem verschickt. Für Nachfragen: [Email protection active, please enable JavaScript.]
 

Artikelaktionen