One Two
Sie sind hier: Startseite Aktuelles
 
Veranstaltungen / Termine

Stellenausschreibung des Saarbrücker Graduiertenkollegs "Europäische Traumkulturen"

10 Wissenschaftliche Mitarbeitende (m/w/d) Kennziffer W1728, Vergütung nach TV-L, Entgeltgruppe E13 TV-L, Beschäftigungsdauer: 18 Monate (ggf. Verlängerung um weitere 18 Monate), Beschäftigungsumfang: 65 % der tariflichen Arbeitszeit

Mehr…

Ausschreibung von Promotionsstellen im Internationalen Graduiertenkolleg «Gründungsmythen Europas in Literatur, Kunst und Musik» (Bonn – Sorbonne Université – Florenz)

Ausschreibung von Promotionsstellen im Internationalen Graduiertenkolleg «Gründungsmythen Europas in Literatur, Kunst und Musik» (Bonn – Sorbonne Université – Florenz)

Mehr…

ONLINE VIA ZOOM: Slavery and Other Forms of Strong Asymmetrical Dependencies: Semantics, Lexical Fields and Narratives

The conference intends to approach the phenomenon of slavery and other types of strong asymmetrical dependencies (e.g. debt bondage, convict labor, tributary labor, servitude, serfdom, and domestic work as well as forms of wage labor and various types of patronage) from three methodologically and theoretically distinct perspectives. The conference will conclude the thematic year of the BCDSS which is dedicated to the topics of its Research Area A Semantics – Lexical Fields – Narratives.

Mehr…

20.10.2020 - SPP-Kolloquium

Doktoranden- und Habilitanden-Kolloquium des Strukturierten Promotionsprogramms (SPP)

Mehr…

[Nachholtermin] Elias Kreuzmair (Greifswald) und Magdalena Pflock (Greifswald): „Facebook, Twitter & Co“. Über Gegenwart und soziale Medien schreiben

Eine Veranstaltung des DFG-Graduiertenkollegs 2291 Gegenwart/Literatur. Geschichte, Theorie und Praxeologie eines Verhältnisses

Mehr…

10.11.2020 - SPP-Kolloquium

Doktoranden- und Habilitanden-Kolloquium des Strukturierten Promotionsprogramms (SPP)

Mehr…

Tagung: Kriminalerzählungen der Gegenwart. Rezeption – Fiktionalität – Ethik

Eine Veranstaltung des DFG-Graduiertenkollegs 2291 Gegenwart/Literatur. Geschichte, Theorie und Praxeologie eines Verhältnisses

Mehr…

16.12.2020: Christian Junge (Marburg): Unendliche Wortlisten als kulturelle Identität – al-Shidyaq und der Beginn der arabischen Moderne im 19. Jahrhundert

Vortrag im Rahmen des Bonner literatur- und kulturwissenschaftlichen Kolloquiums, veranstaltet von Ursula Geitner, Alexander Kling und Christian Moser

Mehr…

13.1.2021: Claude Haas (Berlin): Der historische Roman in der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur

Vortrag im Rahmen des Bonner literatur- und kulturwissenschaftlichen Kolloquiums, veranstaltet von Ursula Geitner, Alexander Kling und Christian Moser

Mehr…

alle Nachrichten und Ankündigungen

Aus unserem Praxismodul

Aus unserem Praxismodul

Vor Kurzem veröffentlicht: Das „Beethoven ABC“ (Verlag für Kultur und Wissenschaft).

Mehr…

Maßgebliches zu Praktika unter Bedingungen von Corona

Mitteilung des Dekanats der Philosophischen Fakultät

Mehr…

Neue Dozenten des Praxismoduls im SoSe 2018: Einblicke in Verlagsarbeit und Kommunikationstechnik

Im Sommersemester 2018 haben Studierende wieder die Möglichkeit an berufspraktischen Kursen aus dem Angebot des Praxismoduls teilzunehmen.

Mehr…

Checkliste Erstsemester

Für den erfolgreichen Start ins Studium hat das Ersti-Mentorat eine To-Do-Liste mit den wichtigsten Schritten und Fristen zusammengestellt.

Mehr…

Harun Maye von der Bauhaus-Universität Weimar zu Gast in Bonn

Am 28.06.17 gab Dr. Harun Maye unter dem Titel „Der König der Romantik“ Einblicke in seine aktuellen Forschungen zur Dichterlesung, insbesondere bei Ludwig Tieck.

Mehr…

Fotos und Eindrücke vom Vortrag mit Kathrin Röggla

Die renommierte österreichische Schriftstellerin sprach am 15.02.17 zum Thema „Fiktionen der Gegenwart“.

Mehr…

Das Praxismodul für Studierende im Honors Program

Wichtiger Hinweis zur Anmeldung von Kursen

Mehr…

Artikelaktionen