One Two
Sie sind hier: Startseite Aktuelles Archiv Der Plan vom großen Glück - neue nordische Kinder- und Jugendliteratur

Der Plan vom großen Glück - neue nordische Kinder- und Jugendliteratur

Literaturfestival mit universitärem Workshop-Programm

Kurzübersicht
Art des Termins
  • Workshop
Wann 20.05.2015 00:00 bis
13.06.2015 00:00
Wo Bonn und Köln
Termin übernehmen vCal
iCal

Das große Glück ist manchmal ganz schön schwer zu finden. Diese Erfahrungen machen viele der Protagonisten der Kinder- und Jugendromane, die wir auf unserem Festival vorstellen wollen. Hier mag es um das persönliche Glück einer heilen Familie oder um die Lebensquaität eines Kollektivs in Zeiten von Klimawandel und Flüchtlingskatastrophen gehen: Literarisch werden diese Themen ernsthaft, aber auch überraschend witzig verarbeitet.
Aus Finnland, Schweden, Norwegen und Island kommen aktuelle AutorInnen, die ihre Werke in zweisprachigen Lesungen präsentieren und diskutieren. Wir freuen uns, daß uns Dr. Pia Maria Ahlbäck (Åbo Akademi) als Expertin im Rahmen eines Erasmus+- Austausches mit Bonn besucht und an den Diskussionen teilnehmen wird. Dänemark als Gastland der
Internationalen Kinder- und Jugendbuchwochen Köln präsentiert sich bereits ausführlich im Mai mit einer Vielzahl an literarischen Veranstaltungen.
Den universitären Rahmen des Festivals bilden zwei Workshops, die sich mit der Vermittlung nordischer Kinder- und Jugendliteratur befassen, außerdem eine Reihe thematisch verwandter Seminare.

ORGANISATION:
Dr. Regina Jucknies
Institut für Skandinavistik/Fennistik der
Universität zu Köln

Dr. Judith Meurer-Bongardt
Abteilung für skandinavische Sprachen und
Literaturen des Instituts für Germanistik der
Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

 

Zum Programm des Festivals und der Workshops.

Artikelaktionen