One Two
Sie sind hier: Startseite Aktuelles Archiv Materialgestütztes Schreiben - ein Vertiefungsangebot

Materialgestütztes Schreiben - ein Vertiefungsangebot

Modulveranstaltung und Offenes Fachseminar Deutsch

Kurzübersicht
Art des Termins
  • Workshop
Wann 20.08.2015
von 15:00 bis 18:00
Wo Raum 202 (ZfsL)
Termin übernehmen vCal
iCal

Einladung an alle Deutsch-Referendarinnen und Referendare, an alle interessierten Deutsch-Fachlehrerinnen und -Fachlehrer im Seminarbezirk Bonn sowie an alle Deutsch-Studierenden der Universität Bonn

Angesichts des neuen Aufgabentyps ,Materialgestütztes Schreiben‘ in der Abiturprüfung stehen Deutschlehrerinnen und -lehrer vor der Aufgabe, bereits in der Sekundarstufe I dieses Schreibformat anzubahnen. Im Hinblick auf den inhaltlichen Schwerpunkt der Zentralen Klausur in der EF bietet es sich an, den neuen Aufgabentyp anhand des Themas ‚Sprachwandel im digitalen Zeitalter’ in einer Unterrichtssequenz einzuführen.
Ausgangspunkt ist ein Impulsreferat vom Lisa Schüler, die an der Universität Gießen in einem Forschungsprojekt zum Thema „Konzeptionelle Prozesse beim materialgestützten, intertextuellen Schreiben“ arbeitet. In der anschließenden Arbeitsphase werden in ‚gemischten Teams‘

  • geeignete Schreibaufgaben entworfen, auch unter Berücksichtigung der Chancen, die Schreibprogramme zur Bewältigung komplexer Schreibaufgaben bieten, sowie im Hinblick auf einzelne Phasen im Schreibprozess und
  • Materialpakete für die Lernenden zusammengestellt.


Bitte bringen Sie nach Möglichkeit einen Internet-fähigen Laptop oder ein Tablet mit.

Anmeldung bitte bis Mittwoch, den 12. August 2015 an Ursula Jünger unter [Email protection active, please enable JavaScript.]

Wir bitten um Verständnis dafür, dass die Zahl der Teilnehmenden auf 30 Personen beschränkt ist. Ihre
Anmeldung wird in der Reihenfolge ihres Eintreffens entgegengenommen.

Organisation:

Ursula Jünger (ZfsL Bonn)
Florian Radvan (Universität Bonn)

Impulsreferat:

Lisa Schüler (Universität Gießen)

Artikelaktionen