One Two
Sie sind hier: Startseite Aktuelles Archiv Norbert Scheuer: Vom Begehren zu schreiben

Norbert Scheuer: Vom Begehren zu schreiben

Feierliche Antrittsvorlesung des vierten Thomas-Kling-Poetikdozenten

Kurzübersicht
Art des Termins
  • Vortrag
Wann 05.05.2014
von 19:00 bis 21:00
Wo Bonner Universitätsforum, Heussallee 18-24, 53113 Bonn
Termin übernehmen vCal
iCal

Im April übernimmt Norbert Scheuer (*1951) die Thomas-Kling-Poetikdozentur der Kunststiftung NRW an der Universität Bonn. Neben Gedichten und Erzählungen hat er bislang vier Romane geschrieben, für die er unter anderem mit dem 3sat-Preis beim Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb, dem Georg-K.-Glaser-Preis und dem Düsseldorfer Literaturpreis ausgezeichnet wurde. Zuletzt erschien 2012 der Roman "Peehs Liebe".

Norbert Scheuer stammt aus der Eifel, und einen seiner Romantitel, "Kall, Eifel", könnte man mit einem literarischen Programm verwechseln. Doch das manchmal sogar ganz wörtliche 'Abtauchen' in die eigene Provinz mündet in die Erkundung einer anderen Welt, die mit Schilderungen aus dem Überschaubaren nichts zu tun hat und die - weltliterarisch gesprochen - auch Winesburg (Ohio) oder Kalaurea in der Ägäis heißen könnte.

Die Poetikdozentur ist dem 2005 verstorbenen Lyriker und Essayisten Thomas Kling (*1957) gewidmet, dessen Sprachforschungskunst den Maßstab für dieses einmalige poetische Lehramt bildet.

 

Artikelaktionen