One Two
Sie sind hier: Startseite Aktuelles Archiv Regiolekt, Funktiolekt, Idiolekt: Die Stadt und ihre Sprachen

Regiolekt, Funktiolekt, Idiolekt: Die Stadt und ihre Sprachen

Eine neue Publikation, herausgegeben von Anna Karin, Silvia Ulivi und Prof. Dr. Claudia Wich-Reif

Anna Karin, Silvia Ulivi, Claudia Wich-Reif (Hg.): Regiolekt, Funktiolekt, Idiolekt: Die Stadt und ihre Sprachen

(Sprach-)Dynamische Prozesse in der historischen Stadt: Grammatik – Semantik – Pragmatik

In der modernen historischen Stadtsprachenforschung lassen sich auf fruchtbare Weise aktuelle, für die Gegenwart(ssprache) entwickelte Theorien und Methoden anwenden und auf ihre wissenschaftlich-argumentative Reichweite überprüfen. Dieser Band verfolgtsystemlinguistische wie auch soziolinguistische sowie pragmatische Fragestellungen und verknüpft sie miteinander. Zentrale Themen sind das Verhältnis zwischen Schreib- und Sprechsprache, zwischen mehreren Varietäten, zwischen Handschriften und Drucken und die damit einhergehenden Veränderungen, die sich sowohl in der Sprache selbst als auch in der Textgestaltung widerspiegeln. Der Fokus liegt dabei auf dem westmitteldeutschen Raum.
Zeitlich liegen deutliche Schwerpunkte auf dem Spätmittelalter und der Frühen Neuzeit. Neben Sachtexten (v.a. Rechtstexten) sind auch literarische Texte Untersuchungsgegenstand.

Weitere Informationen finden Sie auf den Verlagsseiten.

Artikelaktionen