One Two
Sie sind hier: Startseite Aktuelles Veranstaltungen / Termine

Veranstaltungen / Termine

05., 06. & 19.06.2019 - Workshopreihe Referate (AR V, ÜR 2, von 05.06.2019 08:00 bis 19.06.2019 10:00)
Workshop Studienleistungen (Exzerpte, Referate, Protokolle) und Literaturrecherche
05.06.2019 - Anne Fleig (Berlin): Berliner Mehrsprachigkeit? Tomer Gardis Roman "broken german" (HG, ÜR 3, VZ, von 05.06.2019 18:00 bis 05.06.2019 20:00)
Vortrag im Rahmen des Bonner literatur- und kulturwissenschaftlichen Kolloquiums, in Kooperation mit dem GRK 2291 „Gegenwart/Literatur“
05.06.2019 - SPP-Kolloquium (AR VI, Universitätshauptgebäude, von 05.06.2019 18:15 bis 05.06.2019 19:45)
Doktoranden- und Habilitanden-Kolloquium des Strukturierten Promotionsprogramms (SPP)
06.06.2019 - Ryozo Maeda (Tokyo): »Unsinnliche Ähnlichkeit«. Zu einer Denkfigur der Sprach- und Erkenntnistheorie Walter Benjamins (Bibliotheks- und Arbeitsraum IV, von 06.06.2019 18:00 bis 06.06.2019 20:00)
Veranstaltung im Rahmen der Germanistischen Institutspartnerschaft Bonn-Seoul-Tokyo (GIP)
06.06.2019 - Manfred Weinberg (Prag): Die deutsche Literatur Prags und der Böhmischen Länder – zur aktuellen Neuausrichtung der Forschung (AR V (Bibliothek der Germanistik), von 06.06.2019 18:15 bis 06.06.2019 19:45)
Eine Veranstaltung des DFG-Graduiertenkollegs 2291 Gegenwart/Literatur. Geschichte, Theorie und Praxeologie eines Verhältnisses
19.06.2019 - Ralf Simon (Basel): "Zur Theorie der Prosa. Etablierung und Gliederung eines Forschungsfeldes" (HS VII, Universitätshauptgebäude, von 19.06.2019 18:00 bis 19.06.2019 19:45)
Veranstaltung der BGzL und des SPP
25.06.2019 – Gastvortrag von Prof. Dr. Elisabeth Lienert (Bremen): Herrschaft und Macht im Widerspruch. Problematische Könige im ‚Nibelungenlied‘ (Poppelsdorfer Allee 24, Raum 0.001, von 25.06.2019 14:00 bis 25.06.2019 16:00)
Eine Veranstaltung des Sonderforschungsbereichs 1167 „Macht und Herrschaft – Vormoderne Konfigurationen in transkultureller Perspektive“ im Rahmen des Teilprojekts „Kaiser und Könige. Macht und Herrschaft im Reflexionsmedium deutschsprachiger Literatur des Mittelalters“ (Leitung: Prof. Dr. Elke Brüggen, Germanistische Mediävistik), gefördert durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft.
25.06.2019 - Elisabeth Lienert (Bremen): „Herrschaft und Macht im Widerspruch. Problematische Könige im ‚Nibelungenlied‘“ (Poppelsdorfer Allee 24, Raum 0.001, von 25.06.2019 14:00 bis 25.06.2019 16:00)
Eine Veranstaltung des Sonderforschungsbereichs 1167 „Macht und Herrschaft – Vormoderne Konfigurationen in transkultureller Perspektive“ im Rahmen des Teilprojekts „Kaiser und Könige. Macht und Herrschaft im Reflexionsmedium deutschsprachiger Literatur des Mittelalters“ (Leitung: Prof. Dr. Elke Brüggen, Germanistische Mediävistik), gefördert durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft.
27. & 28.06.2019 - Tagung "Zwischen Halbwertszeit und Überzeitlichkeit. Geschichte der Wertung literarischer Gegenwartsbezüge" (27.6. Genscherallee 3, Foyer; 28.6. im Universitätsforum, Heussallee 18-24, von 27.06.2019 13:00 bis 28.06.2019 20:00)
Eine Veranstaltung des DFG-Graduiertenkollegs 2291 Gegenwart/Literatur. Geschichte, Theorie und Praxeologie eines Verhältnisses
28.-29.06.19 - Eighth Bonn Applied English Linguistics Conference (BAELc8) (von 28.06.2019 13:00 bis 29.06.2019 17:00)
Call for papers
03.07.2019 - Rüdiger Singer (Minnesota): „Mimen-Ekphrasis": Schauspielkunstbeschreibungen am Beispiel von David Garricks Hamlet-Verkörperung (HG, ÜR 3, VZ, von 03.07.2019 18:00 bis 03.07.2019 18:00)
Vortrag im Rahmen des Bonner literatur- und kulturwissenschaftlichen Kolloquiums
09.07.2019 - Myung-Chul Koo (Seoul): Kritische Überlegungen zur sprachlichen Gestaltung von Gesetzen und Rechtsverordnungen im Handbuch der Rechtsförmlichkeit – Im Hinblick auf die Informationsstruktur des Aktiv- und Passivsatzes (Bibliotheks- und Arbeitsraum IV, von 09.07.2019 18:00 bis 09.07.2019 20:00)
Veranstaltung im Rahmen der Germanistischen Institutspartnerschaft Bonn-Seoul-Tokyo (GIP)
10.07.2019 - Sean Allan (St. Andrews): Künstler auf der Leinwand: DEFA und die Ästhetik des L’Art pour L’Art (HG, HS VIII, von 10.07.2019 18:00 bis 10.07.2019 20:00)
Vortrag im Rahmen des Bonner literatur- und kulturwissenschaftlichen Kolloquiums
10.07.2019 - SPP-Kolloquium (AR VI, Universitätshauptgebäude, von 10.07.2019 18:15 bis 10.07.2019 19:45)
Doktoranden- und Habilitanden-Kolloquium des Strukturierten Promotionsprogramms (SPP)
04.12.2019 - Rebecca Walkowitz: On Not Knowing: Lahiri, Tawada, Ishiguro (HG-RPW5/1.004 (Übungsraum A); Institut für Anglistik, von 04.12.2019 18:15 bis 04.12.2019 19:45)
Veranstaltungsreihe zu Globalisierung und Gegenwartsliteratur. Eine Veranstaltung des DFG-Graduiertenkollegs 2291 Gegenwart/Literatur. Geschichte, Theorie und Praxeologie eines Verhältnisses
Artikelaktionen