One Two
Sie sind hier: Startseite Aktuelles Veranstaltungen

Veranstaltungen

09.10. - 3.11.2017 - Schreibwerkstatt für Studienanfänger (AR IV, AR V, von 09.10.2017 10:00 bis 03.11.2017 18:00)
Workshop Studienleistungen (Exzerpte, Referate, Protokolle) und Literaturrecherche
02.11.2017: Rudolf Stichweh (Forum für Internationale Wissenschaft | Universität Bonn): ‚Contemporary Science‘. Gegenwart und Vergangenheit im Wissenschaftssystem (Festsaal, von 02.11.2017 10:15 bis 02.11.2017 11:45)
Eine Veranstaltung im Rahmen der Ringvorlesung "Interdisziplinarität I" des DFG-Graduiertenkollegs 2291 "Gegenwart/Literatur. Geschichte, Theorie und Praxeologie eines Verhältnisses"
02.11.2017 – Takashi Sakamoto (Rikkyo-Universität Tokio): Transformationen der Göttinnen in Japan und Europa (Bibliotheks- und Arbeitsraum IV, von 02.11.2017 16:00 bis 02.11.2017 18:00)
Vortrag im Rahmen der Germanistischen Institutspartnerschaft Bonn - Seoul - Tokio (GIP)
16.11.2017: Achim Landwehr (Universität Düsseldorf): Was war Gegenwart? Spuren einer unsicheren Geschichte (Dekanatssaal der Philosophischen Fakultät, von 16.11.2017 10:15 bis 16.11.2017 11:45)
Eine Veranstaltung im Rahmen der Ringvorlesung "Interdisziplinarität I" des DFG-Graduiertenkollegs 2291 "Gegenwart/Literatur. Geschichte, Theorie und Praxeologie eines Verhältnisses"
Tagung „Die Macht des Herrschers – personale und transpersonale Aspekte“ ( Hauptgebäude, Festsaal, von 23.11.2017 00:00 bis 25.11.2017 00:00)
Internationale Tagung zu Spannungsfeld B des SFB 1167, „Personalität und Transpersonalität“.
29.11.17 – Christian Moser (Bonn): Die Anschaulichkeit der Anekdote (Plutarch und Rousseau) (Übungsraum im 3. OG, von 29.11.2017 18:00 bis 29.12.2017 20:00)
Vortrag im Rahmen des Bonner literatur- und kulturwissenschaftlichen Kolloquiums
30.11.2017: Christian Moser (Universität Bonn): Der Barbar als Figur der Gegenwart? Zur Zeitstruktur einer kulturellen Grenzkategorie (Senatssaal, von 30.11.2017 10:15 bis 30.11.2017 11:45)
Eine Veranstaltung im Rahmen der Ringvorlesung "Interdisziplinarität I" des DFG-Graduiertenkollegs 2291 "Gegenwart/Literatur. Geschichte, Theorie und Praxeologie eines Verhältnisses"
14.12.2017: Helmut Hühn (Universität Jena): Gegenwart. Zur Konfliktgeschichte der Moderne (Dekanatssaal der Philosophischen Fakultät, von 14.12.2017 10:15 bis 14.12.2017 11:45)
Eine Veranstaltung in Rahmen der Ringvorlesung "Interdisziplinarität I" des DFG-Graduiertenkollegs 2291 "Gegenwart/Literatur. Geschichte, Theorie und Praxeologie eines Verhältnisses"
10.1.2018 – Falko Schmieder (Berlin): Zur Historisierung der kritischen Theorie. Ein Beitrag zur Theorie und Praxis der Theoriegeschichte (Übungsraum im 3. OG, von 10.01.2018 18:00 bis 10.01.2018 20:00)
Vortrag im Rahmen des Bonner literatur- und kulturwissenschaftlichen Kolloquiums
18.01.2018: Frank Becker (Universität Duisburg-Essen): Die Gegenwart der Geschichte (Festsaal, von 18.01.2018 10:15 bis 18.01.2018 11:45)
Eine Veranstaltung in Rahmen der Ringvorlesung "Interdisziplinarität I" des DFG-Graduiertenkollegs 2291 "Gegenwart/Literatur. Geschichte, Theorie und Praxeologie eines Verhältnisses"
24.1.18 - Andrea Polaschegg (Graz): D - A - CH. Parameter zu einer Komparatistik der deutschsprachigen Literatur (Übungsraum im 3. OG, von 24.01.2018 18:00 bis 24.01.2018 20:00)
Vortrag im Rahmen des Bonner literatur- und kulturwissenschaftlichen Kolloquiums in Kooperation mit dem Praxismodul
01.02.2018: Lothar Müller (Berlin, Süddeutsche Zeitung) & Ursula Geitner (Universität Bonn): Faits divers. Die Zeitung, die Gegenwart und die Literatur (Dekanatssaal der Philosophischen Fakultät, von 01.02.2018 10:15 bis 01.02.2018 11:45)
Eine Veranstaltung im Rahmen der Ringvorlesung "Interdisziplinarität I" des DFG-Graduiertenkollegs 2291 "Gegenwart/Literatur. Geschichte, Theorie und Praxeologie eines Verhältnisses"
Artikelaktionen