One Two
Sie sind hier: Startseite Publikationen Brokoff, Jürgen / Ursula Geitner / Kerstin Stüssel (Hgg.): Engagement. Konzepte von Gegenwart und Gegenwartsliteratur. Göttingen: V&R, 2016 (= Literatur- und Mediengeschichte der Moderne, Bd. 1).

Brokoff, Jürgen / Ursula Geitner / Kerstin Stüssel (Hgg.): Engagement. Konzepte von Gegenwart und Gegenwartsliteratur. Göttingen: V&R, 2016 (= Literatur- und Mediengeschichte der Moderne, Bd. 1).

 »Engagement oder künstlerische Autonomie?« (Theodor W. Adorno) – diese Frage ist keine starre Antithese. Literarische Texte, die sich einseitig als (politisch) engagiert verstehen, verkennen den Autonomiestatus je- der künstlerischen Äußerung. Umgekehrt ist eine Literatur, die sich einseitig für autonom erklärt, blind für den eigenen Gesellschaftsbezug und den Einspruch, den die bloße Existenz literarischer Texte bedeutet.

Der Band nimmt dieses Spannungsfeld historisch und systematisch in den Blick. Das Spektrum reicht von Konzepten der Zeitdichtung im 19. Jahrhundert über literarische Modelle des 20. Jahrhunderts bis zu ästheti- schen Positionierungen in der unmittelbaren Gegenwart.

Die Herausgeber
Prof. Dr. Jürgen Brokoff lehrt Neuere deutsche Literatur an der Freien Universität Berlin.
Dr. Ursula Geitner und Prof. Dr. Kerstin Stüssel lehren am Institut für Germanistik, Vergleichende Literatur- und Kulturwissenschaft der Universität Bonn.

Artikelaktionen