One Two

Lehrveranstaltungen

In unterschiedlichen Lehrveranstaltungen werden die regionalen Varietäten des Deutschen - und insbesondere das Ruhrdeutsche und das Ripuarische - thematisiert:

 

Wintersemester 2021/2022:

Seminar "geben, kriegen und am x-en sein: Syntaktische Variation und syntaktischer Wandel" (Prof. Dr. Claudia Wich-Reif)

 

Sommersemester 2021:

VL "Deutsch regional" (Prof. Dr. Claudia Wich-Reif)

Seminar "Die deutsche Sprache: umgangssprachlich, landschaftlich, jugendsprachlich, ..." (Prof. Dr. Claudia Wich-Reif)

Seminar "Hören, Sprechen, Schreiben 4.0" (Prof. Dr. Claudia Wich-Reif)

Seminar "Rheinisch" (Tim Krokowski)

 

Sommersemester 2020:

Seminar "Übergeneralisierungen" (Tim Krokowski)

 

Sommersemester 2019:

Seminar "Diminution und Augmentation regional / diachron" (Prof. Dr. Claudia Wich-Reif)

Seminar "Einführung in die Dialektologie" (Lisa Glaremin)

 

Wintersemester 2018/2019:

Seminar "Methoden der Regionalsprachenforschung" (Prof. Dr. Claudia Wich-Reif)

 

Sommersemester 2018:

VL "Sprache(n) im Rheinland: eine Bestandsaufnahme" (Prof. Dr. Claudia Wich-Reif)

Seminar "Sprache(n) im Ruhrgebiet" (Prof. Dr. Claudia Wich-Reif)

Seminar "Arealsprachen" (Prof. Dr. Claudia Wich-Reif)

 

Sommersemester 2017:

VL "Varietäten und Variation" (Prof. Dr. Claudia Wich-Reif)

Seminar "'Dialekt – das spricht doch nur noch meine Omma?!' – Moderne Forschungsmethoden und -projekte der Dialektologie" (Lisa Glaremin und Charlotte Rein)

 

Sommersemester 2016:

VL "Regionalsprache" (Prof. Dr. Claudia Wich-Reif)

Seminar "Ruhrdeutsch" (Prof. Dr. Claudia Wich-Reif)

Seminar "Ripuarisch" (Charlotte Rein)

 

Sommersemester 2015:

VL "Dialekt – Regiolekt – Regionalakzent" (Prof. Dr. Claudia Wich-Reif)

Seminar "Variationslinguistik" (Charlotte Rein)

Artikelaktionen