One Two
Sie sind hier: Startseite Abteilung Personal Karin, Anna Vorträge

Vorträge

2018

der selben stunde unde der zît, als ir gewon ze komene sît. Eine Perspektivierung von Zeit und Zeitlichkeit als Perspektivierung im Tristan. ((Der) Meister und (seine) Schüler. Internationales Doktorandenkolloqium zu Ehren von Prof. Dr. Józef Wiktorowicz, Universität Warschau; Plenarvortrag)
 

2017

Warum trägt Cundrî ein brûtlachen von Gent? Höfische Mode zwischen den Kulturen. (Interkulturelle Mediävistik als Herausforderung, Universität Luxemburg)
 

Figurenrede und Figurenkonstellation der männlichen Hauptfiguren in Gottfrieds Tristan (Forum Linguistik, Bonn)
 

2015

mit rede diu niht des hoves sî. (Un-)höfische Kommunikation in Gottfrieds von Straßburg Tristan (23. Linguistik- und Literaturtage, St. Petersburg/Russland)
 

2014

Spracharbeit in Musterbriefen im 16. Jahrhundert (Rhetorik und Kulturen. Diskurse im Spannungsfeld zwischen Leitkultur und Nebenkulturen. Internationales Kolloquium an der Université Paul Valéry – Montpellier) (zusammen mit Prof. Dr. Claudia Wich-Reif)
 

2013

Figurenrede und Figurenkonstellation in Gottfrieds von Straßburg Tristan (Doktorandenkonferenz der germanistischen Sprachwissenschaft der Universität Warschau)
 

2011

Inadaequatio. Ungewöhnliche Gewanddeskriptionen in Hartmanns Erec und Wolframs Parzival (Bonn-Oxford-Kolloquium in Bonn: „Mediävistik in Deutschland und Großbritannien“)
Artikelaktionen