One Two
Sie sind hier: Startseite Studium Studiengänge und Profile Bachelor BA-Arbeit

BA-Arbeit

Für die BA-Arbeit (12 LP), die Sie in einem Zeitraum von fünf Monaten schreiben können, sobald Sie insgesamt mindestens 108 Leistungspunkte erworben haben, wird in der Mediävistik ein Umfang von etwa 40 Seiten erwartet.
Das Thema der Arbeit wird nach Absprache mit einem/-r der Prüfungsberechtigten vergeben. Es kann, muss sich aber nicht auf Schwerpunkte beziehen, die Sie in Ihrem Studium ausgebildet haben.

In der Mediävistik können Sie sich von folgenden Dozentinnen und Dozenten betreuen lassen: Prof. Dr. Elke BrüggenSusanne Flecken-BüttnerPD Dr. Irmgard RüsenbergDr. Peter GlasnerProf. Dr. Karina Kellermann und Prof. Dr. Rudolf Simek.

Soweit finanziell möglich, wird zu Ihrer Unterstützung in der Abschlussphase des BA-Studiums ein mediävistisches Mentorat angeboten.
Wenn Sie ein Master-Studium und damit eine vertiefende forschungsorientierte Ausbildung anschließen möchten, sollten Sie erwägen, das Thema Ihrer BA-Arbeit so zu wählen, dass Sie in Ihrem weiteren Studium darauf aufbauen können.

Artikelaktionen