One
Kontakt

Abteilung für Vergleichende Literaturwissenschaft/Komparatistik
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

 

Institut für Germanistik, Vergleichende Literatur- und Kulturwissenschaft
Am Hof 1d
D-53113 Bonn

 

Sekretariat
Birgit Groth
Raum 3.042
Öffnungszeiten: Mo-Fr 9.00-12.00 Uhr
Tel. +49 228 73 7767
E-Mail: [Email protection active, please enable JavaScript.]

 

 
Two
Sie sind hier: Startseite Die Abteilung Lehrende Beckonert, Matthias

image

Matthias Beckonert, M.A./MLitt

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

 

E-Mail: [Email protection active, please enable JavaScript.]

Raum: 3.308

Telefon: +49 228 73 7765

Sprechstunde im Wintersemester 2022/23:

Dienstags, 12–13 Uhr

Nach Anmeldung per E-Mail

Online oder in Raum 3.308.


Lehre:

Wintersemester 2022/23

      Seminar, Di, 14–16 Uhr.

 

Publikationen:

  • ‚Imagine (Other Beings): The Animal Gaze in Baudelaire, Robertson, and Varo‘, in: Arthur Terry Postgraduate Prize 2022 of the British Comparative Literature Association (September 2022), unter: https://bcla.org/prizes-awards/arthur-terry-postgraduate-essay-prize/.
  • ‚Pathologische Wahrheit(en). Aphasie und Paranoia als Schreib- und Erkenntnismodell bei Wolf Haas und Thomas Pynchon‘, in: Komparatistik. Jahrbuch der Deutschen Gesellschaft für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft 2020/2021, hg. v. Annette Simonis, Martin Sexl ubd Alexandra Müller, Bielefeld: Aisthesis, 2022, S. 177–195.

 

Vorträge:

  • ‚Der imaginäre Grund des Rechts – Das Vertragsnarrativ in Schillers Verbrecher aus Infamie‘. Workshop „Re-Imagining the Modern Public Sphere, 1800-2000“. University of St Andrews (8. bis 10. Mai 2022).
  • ‚Verschieben / Verdichten. Aphasie und Paranoia bei Wolf Haas und Thomas Pynchon‘. Kolloquium "Detektive – Lesen. Literaturwissenschaftliche und linguistische Aspekte". Universität zu Köln (07. Januar 2021).
     

 

Artikelaktionen