One
Kontakt

Abteilung für Vergleichende Literaturwissenschaft/Komparatistik
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

 

Institut für Germanistik, Vergleichende Literatur- und Kulturwissenschaft
Am Hof 1d
D-53113 Bonn

 

Sekretariat
Birgit Groth
Raum 3.042
Öffnungszeiten: Mo-Fr 9.00-12.00 Uhr
Tel. +49 228 73 7767
E-Mail: [Email protection active, please enable JavaScript.]

 

 
Two
Sie sind hier: Startseite Die Abteilung Lehrende Stewart, Neil Publikationen

Publikationen

1. Bücher

als Autor

  • „Vstan’ i vspominaj“. Auferstehung als Collage in Venedikt Erofeevs Moskva-Pe-tuški, Frankfurt (M.) usw.: Peter Lang 1999.
    (Rez.: Karlheinz Kasper, in: Paratexte Printmedial, 1, 2000, S. 137-138; Benedikt Salmon, in: Die Welt der Slaven, 46, 2001, S. 192-195.)
  • „Glimmerings of Wit“. Laurence Sterne und die russische Literatur von 1790 bis 1840, Heidelberg: C. Winter 2005.
    (Rez.: Nikolas Immer, in: literaturkritik.de, 5, 2006; John Neubauer, in: The Shandean, 16, 2006; Wolfgang Schriek, in: Osteuropa, 5, 2007, S. 276-277; Thomas Grob, in: Welt der Slaven, 1, 2008, S. 194-198; Michel Niqueux, in: Revue des études slaves, 78, 2-3, 2008, S. 347-348.)
  • Bohemiens im böhmischen Blätterwald. Die Zeitschrift Moderní revue und die Prager Moderne. Heidelberg: Winter 2019 [im Druck].

als Herausgeber

  • (mit Jochen Fritz), Das schlechte Gewissen der Moderne. Kulturtheorie und Gewalt¬darstellung in Literatur und Film nach 1968, Köln, Weimar, Wien: Böhlau 2006.
    (Rez.: Stefan Höltgen, in: IASL online (19.02.2007); Irmela Schneider, in: Rundfunk und Geschichte, 1-2, 2007, S. 71-72; Jörg Hackfurth, in: Kult_online, 17, 2008; Marcus Stiglegger, in: Ikonen, 12, 2008/9.)
  • (mit Sabine Mainberger), À la Recherche de la Recherche. Les notes de Józef Czapski sur Proust au camp de Griazowietz 1940-1941 / Józef Czapskis Notate zu Proust im Gefangenenlager Grjazovec 1940-1941, Lausanne: Les Éditions noir sur blanc 2016.

 

2. Aufsätze

 

  • „Notes on Noses. Laurence Sterne and Nikolai Gogol“, in: Arcadia, 1, 2001, S. 143-155.
  • „Darstellen und duales System. Fürst Vladimir Odoevskijs Russische Nächte“, in: Claudia Albes und Christiane Frey (Hgg.), Darstellbarkeit. Zu einem ästhetisch-phi-losophischen Problem um 1800, Würzburg: Königshausen und Neumann 2003, S. 291-314.
  • „From Imperial Court to Peasant’s Cot. Sterne in Russia“, in: John Neubauer und Peter de Voogd (Hgg.), The Reception of Laurence Sterne on the Continent, New York, London: Continuum 2004, S. 127-153.
  • (mit John Neubauer), „Shandean Theories of the Novel. From Friedrich Schlegel’s German Romanticism to Shklovsky’s Russian Formalism“, in: John Neubauer und Peter de Voogd (Hgg.), The Reception of Laurence Sterne on the Continent, New York, London: Continuum 2004, S. 259-279.
  • „Karneval und Konzeptualismus. Zur russischen Rezeption Michail Bachtins in den achtziger und neunziger Jahren“, in: KultuRRevolution, 2, 2004, S. 34-43.
  • (mit Jochen Fritz), „Einleitung: Das schlechte Gewissen der Moderne“, in: Dies. (Hgg.), Das schlechte Gewissen der Moderne. Kulturtheorie und Gewaltdarstellung in Literatur und Film nach 1968, Köln, Weimar, Wien: Böhlau 2006, S. 7-24.
  • „Ästhetik des Widerlichen und Folterkammer des Wortes. Die russische Konzept-kunst von Vladimir Sorokin“, in: Jochen Fritz und Neil Stewart (Hgg.), Das schlechte Gewissen der Moderne. Kulturtheorie und Gewaltdarstellung in Literatur und Film nach 1968, Köln, Weimar, Wien: Böhlau 2006, S. 231-271.
  • „Warum leidet mein Herz? Nikolaj Karamzin und die Unordnung der Kulturen“, in: Hansjörg Bay und Kai Merten (Hgg.), Die Ordnung der Kulturen. Zur Konstruktion ethnischer, nationaler und zivilisatorischer Differenzen 1750-1850, Würzburg: Kö¬nigshausen und Neumann 2006, S. 231-249.
  • „The Cosmopolitanism of Moderní revue“, in: John Neubauer und Marcel Cornis-Pope (Hgg.), A History of the Literary Cultures of East Central Europe. Junctures and Disjunctures in the 19th and 20th Centuries, Bd. 3, Amsterdam usw.: John Ben-jamins 2007, S.63-70.
  • „‘We did not want an émigré journal’. Pavel Tigrid and Svědectví“, in: John Neubauer und Zsuzsanna Török (Hgg.), The Exile and Return of Writers from East-Central Europe. A Compendium, Berlin, New York: De Gruyter 2009, S. 242-275.
  • „The Wildes of Bohemia. The Cosmopolitan Voice of Moderní revue”, in: Grace Brockington (Hg.), Internationalism and the Arts in Britain and Europe at the Fin de Siècle, Frankfurt (M.) usw.: Peter Lang 2009, S. 135-156.
  • „Die Pariser Weltausstellung von 1900 in slavischen Kulturzeitschriften“, in: Hein-rich Detering und Ulrich Mölk (Hgg.), Perspektiven der Modernisierung. Die Pariser Weltausstellung, die Arbeiterbewegung, das koloniale China in europäischen und amerikanischen Kulturzeitschriften um 1900, Berlin, New York: De Gruyter 2010, S. 59-80.
  • „Nikolaj Karamzin und ‚Виллиам Шекспир‘“, in: Komparatistik. Jahrbuch der Deutschen Gesellschaft für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, 2011, S. 69-83.
  • „Commemoration and Identity in Paris and Moscow. The Pushkin Celebrations of 1937 and the Odnodnevnaya Gazeta Pushkin”, in: Irina Podtergera (Hg.), Schnittpunkt Slavistik. Ost und West im wissenschaftlichen Dialog, Bd. 2, Göttingen: V&R unipress 2012, S. 89-106.
  • „Komparatistik der Metamorphose. Ovid, Kafka, Cronenberg“, in: Zeitschrift für deutschsprachige Literatur und Kultur, 22, 2013, S. 337-371.
  • „Pushkin 1880. Fedor Dostoevsky Voices the Russian Self-Image“, in: Joep Leerssen und Ann Rigney (Hgg.), Commemorating Writers in Nineteenth-Century Europe: Nation-Building and Centenary Fever, Basingstoke usw.: Palgrave MacMillan 2014.


3. Rezensionen

  • Wolfgang Stephan Kissel, Der Kult des toten Dichters und die russische Moderne. Puškin-Blok-Majakovskij, Köln, Weimar, Wien: Böhlau 2004, in: Zeitschrift für slavische Philologie, 2, 2004, S. 449-456.
  • Antonella d'Amelia (Hg.), Pietroburgo, capitale della cultura russa / Peterburg, stolica russkoj kul'tury, 2 Bde, Salerno: Europa Orientalis 2004, in: Zeitschrift für slavische Philologie, 2, 2004, S. 443-449.
  • Irina Wutsdorff, Bachtin und der Prager Strukturalismus. Modelle poetischer Offen¬heit am Beispiel der tschechischen Avantgarde, München: Fink 2006, in: Zeitschrift für slavische Philologie, 2, 2005/6, S. 433-438.
  • Robert Bird, The Russian Prospero. The Creative Universe of Viacheslav Ivanov, Madison: University of Wisconsin Press 2006, in: Zeitschrift für slavische Philologie, 1, 2007/8, S. 203-206.
  • Magdalena Marszałek und Sylvia Sasse (Hgg.), Geopoetiken. Geographische Entwürfe in den mittel- und osteuropäischen Literaturen, Berlin: Kulturverlag Kadmos 2010, in: Arcadia, 2, 2010, S. 490-493.

 

4. Kleinere Beiträge

  • In: Joachim Kaiser (Hg.), Das Buch der 1000 Bücher, Dortmund: Harenberg 2002, die Artikel „Carroll Lewis“ (S. 218-219), „Dostojewski, Fjodor“ (S. 293-297), „Jerofejew, Wenedikt“ (S. 555-556).
  • „Zu den Autoren“, in: Klaus Bednarz (Hg.), Mein Russland. Literarische Streifzüge durch ein weites Land, Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 2006, S. 357-364.


5. Übersetzungen

  • Maximilian Bergengrün et al., „Abstracts“, in: Entre Classicisme et romantisme autour de 1800. Revue Germanique internationale, 16, 2001, S. 184-198 [englisch, aus dem Deutschen].
  • Urs Heftrich, „The Art of Lying. Thomas Mann’s Felix Krull and Nikolai Gogol’s Dead Souls“, in: Litteraria Pragensia, Bd. 12, Nr. 24, 2002, S. 65-76 [aus dem Deutschen].
  • Mark Al’tšuller [=Altshuller], „The Rise and Fall of Walter Scott’s Popularity in Russia“, in: Murray Pittock (Hg.), The Reception of Walter Scott in Europe, New York, London: Continuum 2007, S. 204-240 [aus dem Russischen].
  • Arnd Beise, „Benjamin Hederich“ (S. 465-7), „Johann Heinrich Merck“ (S. 799-800) und „Christian Heinrich Schmid“ (S. 1037-1039), in: Heiner F. Klemme und Manfred Kühn (Hgg.), The Dictionary of Eighteenth-Century German Philosophers, 3 Bde, New York, London: Continuum 2010 [englisch, aus dem Deutschen].
  • Józef Czapski, „Pages des cahiers de Griazowietz / Heftseiten aus Grjazovec“, in: Sabine Mainberger und N.S. (Hgg.), À la Recherche de la Recherche. Les notes de Józef Czapski sur Proust au camp de Griazowietz 1940-1941 / Józef Czapskis Notate zu Proust im Gefangenenlager Grjazovec 1940-1941, Genf: Les Éditions noir sur blanc 2016 [im Druck] [Transkription und Übersetzung, aus dem Polnischen].
Artikelaktionen