One Two
Sie sind hier: Startseite Institut Personen Radvan, Florian Zur Person

Zur Person

  • seit 2014: Professor für Fachdidaktik Deutsch an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

      - Vorstandsvorsitzender des Bonner Zentrums für Lehrerbildung (BZL, 2018-22), Stellvertreter (2016-18)
      - Geschäftsführender Direktor des Instituts für Germanistik, Vergleichende Literatur- und Kulturwissenschaft (2015-16)
      - Mitglied der Steuergruppe für die Implementation des Praxissemesters im M.Ed. (seit 2014)
      - Gastdozenturen: University of Cambridge (Mai 2016), Universität Warschau (Juni 2017, Oktober 2018, Oktober 2019)
      - Kooperation mit dem DAAD: Lektor/innen-Schulung zur Gegenwartsliteratur (seit 2015), Auswahlkommissionen (seit 2018)

  • seit 2019: Leitung der Community of Practice Deutsch NRW für eine Innovative Lehrerbildung (BMBF-Projekt, www.uni-due.de/comein/)
  • seit 2017: Mitantragsteller und beteiligter Wissenschaftler am DFG-Graduiertenkolleg 2291 „Gegenwart | Literatur. Geschichte, Theorie und Praxeologie eines Verhältnisses“ (www.grk2291.uni-bonn.de)
  • Konferenzorganisationen: "Standorte und Weitblick: Fremdsprachen und kulturelle Performanz" (2017, gemeinsam mit dem DAAD Bonn), "Theater und Kulturen: transkulturelles Theater" (2018, gemeinsam mit der Germanistik der Universität Warschau), "Theater, Sprache, Theatersprache: semiotische und phänomenologische Zugänge" (2019, gemeinsam mit der Germanistik der Universität Warschau)

-----------------

  • 2010-2013: Studienrat i.H. an der Ruhr-Universität Bochum im Bereich Fachdidaktik Deutsch (abgeordnet durch das Ministerium für Schule und Weiterbildung NRW), Prüfungsberechtigung für alle Module des M.Ed.
  • 2007-2010: Studienrat am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium in Leverkusen (Deutsch/Englisch) und Lehrbeauftragter für Fachdidaktik an der Philosophischen Fakultät der Universität zu Köln
  • 2005-2007: Referendariat an der Königin-Luise-Schule in Köln
  • 2001-2005: Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Lehrbeauftragter an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe (Institut für Deutsche Sprache und Literatur)
  • 1998-2001: Promotion an der University of East Anglia (Norwich, England) bei Prof. Dr. W. G. Sebald (Neuere deutsche Literatur)
  • 1996-1997: Lehrer für Deutsch am East Norfolk Sixth Form College, Great Yarmouth (England)
  • 1992-1998: Studium der Germanistik, Anglistik und Theaterwissenschaft an den Universitäten Bayreuth, East Anglia und Bonn

 

Artikelaktionen