One Two
Sie sind hier: Startseite Studium Promotion Deutsch-Italienisches Promotionskolleg Bewerbung und Ausschreibungstext

Bewerbung und Ausschreibungstext

Bewerbungsvoraussetzungen für die Aufnahme in das Promotionskolleg sind:

  • Für die Universität Bonn ein qualifizierter Abschluß im Magisterstudiengang (übergangsweise auch im Lehramtsstudiengang) des Faches Germanistik: Neuere Literaturwissenschaft oder des Studiengangs »Deutsch-italienische Studien«

  • Für die Universität Florenz ein qualifizierter Abschluß im Corso di Laurea oder Laurea specialistica im Fach Germanistica oder im Studiengang »Studi italo-tedeschi« und bei Bewerbern von anderen Universitäten ein vergleichbarer Abschluß.

Ein qualifizierter Abschluß liegt vor, wenn für die Bewerbung in Bonn die Gesamtnote »gut« (2,0) oder besser, für die Bewerbung in Florenz eine Punktzahl von mindestens 106/110 erreicht worden ist. In Bonn werden außerdem Kenntnisse des Italienischen verlangt. Sind diese nicht vorhanden, müssen sie im ersten Studienjahr erworben und nachgewiesen werden.

Sowohl Florenz als auch in Bonn sind jeweils zwei der fünf Studienplätze mit einem Stipendium versehen (vorbehaltlich der Finanzierung). Die anderen aufgenommenen Kollegiatinnen und Kollegiaten werden bei der Bewerbung um Stipendien unterstützt:

Bewerbung

Interessenten, die sich um einen Studienplatz im Promotionskolleg bewerben wollen, werden gebeten, ihre Bewerbungsunterlagen bis zum

30. August 2019

an die Koordinatoren des Promotionskollegs zu senden:

Prof. Dr. Christian Moser u. Prof. Dr. Ingo Stöckmann
Institut für Germanistik, Vergleichende Literatur- und Kulturwissenschaft
Am Hof 1 d
D-53113 Bonn

 

Die aktuelle Ausschreibung für Stipendien findet sich hier.

 

Artikelaktionen